• bääh

OUM-Supercup / Kids-Turnier / Gastspiel

Aktualisiert: 1. Sept 2019

Turnhalle Klosi, Naters

Samstag 21. September 2019 Freier Eintritt & warme Küche

zum Facebook Event

Die Jugend als Keimzelle unserer Gesellschaft will gehegt und gepflegt werden. Dies gilt nicht nur für die eigenen Sprösslinge, sondern auch für die Heranwachsenden als Ganzes. Wenn es uns gelingt, unsere Jugend für den Sport zu begeistern, müssen wir uns um die Zukunft nicht sorgen. Sport verbindet und lehrt uns Toleranz, Teamgeist, Solidarität, aber auch den Umgang mit Sieg und Niederlage.

Viele Werte, die hierbei vermittelt werden, wie zum Beispiel Leistungs- und Teamfähigkeit, aber auch Stärke und Ausdauer, Willenskraft und Durchhaltevermögen, haben ihre Gültigkeit und Wichtigkeit weit über den Sport hinaus.


Doch nutzen wir wirklich alle Ressourcen, um diesem Anspruch für unsere Jüngsten gerecht zu werden? Die Blacknosesheep haben beschlossen, es zu versuchen. Dies nicht primär durch die Gründung einer Lamm-Akademie, sondern in einem ersten Schritt durch die Organisation eines Junioren E- und D-Turniers für 6- bis-11-jährige Kinder aus dem Ober- und Mittelwallis. In dem wir weitergeben, was wir selber lieben, wollen wir formen und gestalten.


Aus diesem Grund organisieren wir vor dem diesjährigen OUM-Supercup Finale ein Kids-Turnier, gefolgt von einem Gastspiel zwischen den UHC Visper-Lions und dem UHC Pfynland



09:00 Uhr

Kids- Turnier präsentiert von Manor


Rund 200 Unihockey-Junioren und -Juniorinnen messen sich im Turnierformat miteinander. Die Spielerinnen und Spieler sind zwischen 6 und 11 Jahre alt. Die Teams kommen aus Bitsch, Naters, Brig-Glis, Visp, Matter- und Saastal, Leuk-Susten sowie Siders.

Die Blacknosesheep bieten den jungen Nachwuchsspielern eine Plattform, sich unter Wettkampfbedingungen zu messen. Der Unihockeysport soll damit in der Region noch stärker gefördert und verankert werden.



17:00 Uhr

Gastspiel präsentiert von der Heynen AG, Visp


Der UHC Pfynland, der "Erfinder" des OUM-Supercups, misst sich in einem Gastspiel gegen die UHC Visper Lions – dem aktuellen Walliser- und Romandie-Cup-Sieger.

Die Pfyn-Kämpfernaturen aus dem Mittelwallis verfügen mehrheitlich über Wurzeln im Streethockey, wissen aber seit Jahren in der höchsten Liga der OUM zu überzeugen. Die Visper sind eigentlich auf dem Grossfeld Zuhause, wissen aber auch auf dem Kleinfeld zu überzeugen, dies unterstreicht beispielsweise der vor wenigen Monaten gewonnene Romandie-Cupsieg.



18:30 Uhr

OUM-Supercup

präsentiert von vom Britannia Pub, Brig


Im Anschluss an das Gastspiel steht der Höhepunkt des Tages an. Der letztjährige OUM-Cupsieger und Playoff-Finalist, die UHC Embd Devils messen sich gegen den amtierenden OUM-Meister, die Blacknosesheep im OUM-Supercup um den Titel.

Wer die drei Playoff-Finalspiele der vergangenen Saison zwischen diesen beiden Teams mitverfolgen konnte, weiss, was erwartet werden darf.




Rahmenprogramm

Neben spannenden Duellen auf dem Spielfeld bietet dieser Tag der Walliser Unihockey-Gemeinschaft eine willkommene Gelegenheit zu einem ersten Stelldichein. Dieser Tag ist passend im Kalender angesetzt. Just bevor die Meisterschaft losgeht und es wiederum um Titelehren geht. Ein Vorgeschmack auf die Saison 2019/2020. Für warme Küche, Spannung und die richtige Atmosphäre wird gesorgt sein.


Wir wollen die Gelegenheit nutzen und uns bereits im Voraus bei allen beteiligten Unihockeyteams für die Zusammenarbeit bedanken.






© 2019 #blacknosesheep

  • Instagram Blacknosesheep
  • Blacknosesheep Facebook

Bildrechte: sportfotografie.schaffner / blacknosesheeps.ch

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon