• bääh

Saison 10/11 - Spieltag 3

Am 27.11.2010 trafen sich die A-Teams zum dritten Spieltag. Natürlich wollten die Blacknosesheep ihre Leaderposition verteidigen. Zuerst spielte man gegen den ersten Verfolger Old Boys und danach gegen die Visper Lions. Obwohl man nicht beide Spiele wie erhofft gewinnen konnte, war man schlussendlich mit drei Punkten zufrieden.  An die tolle Ausicht von der Tabellenspitze könnten sich wohl alle gewöhnen.

Blacknosesheep - Old Boys   9:6  (5:6)

Gegen die Old Boys aus Naters startete man erdenklich schlecht. Vor allem defensiv stand man in den ersten zwanzig Minuten ungewöhnlich schlecht. So skorten die Old Boys bis zur Pause sechs Treffer (!), was einen Pausestand von 5 zu 6 für die Old Boys bedeutete. Nach der Pause konnte man einmal mehr gewaltig zulegen. Die Old Boys hatten nun grosse Mühe den Anschluss zu behalten. Mit einem 4 zu 0 in der zweiten Hälfte konnten die Schafe so schlussendlich doch noch verdient gewinnen.


Schmid ; Ruppen, Eyholzer, Gemmet, Markovic (1), Jenelten (1), Frutiger,  Decurtins (2), Wyer, Zurwerra (5)


Visper Lions - Blacknosesheep   7:7   (4:2)

Man wusste, dass die Visper Lions ein gut organisiertes Team sind. So wollte man unbdingt besser starten als in der letzten Partie gegen die Old Boys. Dies gelang überhaupt nicht. Glücklicherweise konnte man kurz vor der Halbzeit noch das 2 zu 4 erzielen. Wie so oft kam in der zweiten Halbzeit eine Raktion. Die Schafe vermochten zuzulegen und es machte den Anschein, als ob man die Löwen bändigen könne. Als rund zwei Minuten vor Schluss das 7 zu 5 gelang, schien die Sache entschieden. Aber das zwei Minuten im Unihockey relativ lange dauern können, musste man einmal mehr erfahren. Die Lions konnten mit zwei Schüssen noch ausgleichen und somit riss die Siegesserie nach fünf gewonnen Spielen in der Meisterschaft. Dennoch steht man zurzeit ungeschlagen an der Tabellenspitze und hat immerhin vier Punkte Vorsprung auf Meister Embd. Aber, dass es im Unihockey ja bekanntlich schnell gehen kann, weiss man inzwischen...

Schmid ; Ruppen (1), Eyholzer, Gemmet, Markovic, Jenelten, Frutiger,  Decurtins, Wyer (1), Zurwerra (5)

© 2019 #blacknosesheep

  • Instagram Blacknosesheep
  • Blacknosesheep Facebook

Bildrechte: sportfotografie.schaffner / blacknosesheeps.ch

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon